Design Thinking 28.05. - 29.05.2019 in Köln

 

Wir leben in Zeiten, in denen die Komplexität unserer Probleme zunimmt und die Geschwindigkeit der Veränderungen stetig steigt. Agilität ist in aller Munde.

Aber wie können wir einen agilen Prozess für die Ideenfindung aufsetzen, der es uns ermöglicht, unsere Ideen am Markt und mit echten Kunden zu testen?
Wie können wir lernen, unsere Nutzer zu verstehen und aus diesem Wissen Prototypen entwickeln?
Und wie können wir lernen, uns zwischen verschiedenen guten Ideen zu entscheiden?

Jetzt Buchen
Design Thinking
28.05. - 29.05.2019 in Köln
Max. Teilnehmer: 16
Sprache: Deutsch
Kurszeiten: 09:30 - 17:00
€ 1.290,-

€ 1.100,-

Early Bird

Trainer

Holger Nils Pohl ist ein international tätiger Visual Strategist. Er verarbeitet Komplexität in vernünftige, absorbierbare Einheiten. Er ist Gründer des WorkVisual Institute, Geschäftsführer der Visual Manufactory GmbH und Schöpfer der WorkVisual App, sowie zertifizierter ScrumMaster. Er hält Vorlesungen an der Universität der Künste Berlin und an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Macromedia.

All diese Fragen wirst du nach unserem Design Thinking Workshop beantworten können. Wir starten bei dem Verständnis für unsere Kunden oder Nutzer, für die Definition des Problems und des Status Quo. Damit erarbeiten wir, wie wir systematisch Ideen entwickeln, priorisieren und in Prototypen umwandeln können, um diese dann am Markt zu testen.

Design Thinking ist zu allererst ein Gedankenmodell. Eine Möglichkeit “anders” zu denken und zu arbeiten. Und ja, Design Thinking ist auch ein Prozess, dem du leicht folgen kanns. Design Thinking wird zukünftig in all unsere Arbeitsbereiche einfließen und diese zum Positiven verändern.

Design Thinking Graphic

Was du in den zwei Tagen Design Thinking lernen wirst:

  • Wie kann ich strukturiert mehr über meine Kunden und Nutzer lernen?

  • Wie entwickle ich viele Ideen in kurzer Zeit?

  • Wie bewerte ich Ideen?

  • Was gibt es für Möglichkeiten, Ideen in Prototypen umzuwandeln?

  • Wie teste ich meine Ideen am Markt bzw. zusammen mit meinen Kunden oder Nutzern?

Außerdem erlernst du:

  • Den Umgang mit visuellem Handwerkszeug
  • Das Präsentieren von Entwürfen und Geschichten
  • Die richtige Feedback-Kultur
  • Das Arbeiten als Ideen-Wissenschaftler
  • Die Implementierung von Design Thinking im Arbeitsalltag

Ablauf des Design Thinking Trainings:

  1. Einführung in das Design Thinking Framework
  2. Erarbeitung der Design Thinking Prozesse anhand praktischer Beispiele
  3. Phase: Emphazise
  4. Phase: Define
  5. Phase: Ideate
  6. Phase: Prototype
  7. Phase: Test
  8. Anwendung des Gelernten auf eigene Fälle und Beispiele
  9. Implementierung der Design Thinking Prozesse in den Alltag

Zielgruppe und Voraussetzungen:

Für diesen Design Thinking Workshop sind keine Vorkenntnisse nötig. Dieser Design Thinking Kurs eignet sich daher für alle, die Neugierde und Spaß an kreativem Arbeiten mitbringen!

Zertifizierung:

Die Zertifizierung geschieht durch die Scrum Academy.

Trainingsort

Ort: Scrum Akademie
Oststraße 11-13
50996 Köln

Kontakt

Gerne nehmen wir deine Buchung auch telefonisch oder per Mail entgegen.

https://s3.eu-central-1.amazonaws.com/scrum-academy.com/production/Kontaktbild1.jpg

Team Scrum Academy

team@scrum-academy.com
+49 (0)151 418 78 553‬ ‬

Dieses Training wird durchgeführt von:
Agilar Germany

Agilar Germany

Jetzt Buchen

Teilnehmer {{participants.indexOf(participant) + 1}} & Kontaktperson

Teilnehmer hinzufügen (Max. 4 Teilnehmer)
Falls Sie mehr als vier Personen anmelden möchten, kontaktieren Sie uns bitte.
Kontaktperson hinzufügen Kontaktperson ist Teilnehmer 1

Kontaktperson





Bezahlung wird bearbeitet


Ihre Auswahl

Design Thinking

28.05. - 29.05.2019 in Köln
Trainer: Holger Nils Pohl
Sprache: Deutsch

€ 1100.0,-zzgl. MwSt pro Person

Du möchtest ein individuelles Inhouse-Training buchen?