Definition des Scrum Master:

Der Scrum Master wird oft als Coach des Teams gesehen. Er oder sie organisiert die Meetings, beseitigt Hindernisse und Probleme und arbeitet mit dem Product Owner zusammen, um sicherzustellen, dass das Product Backlog stets aktuell ist. Der Scrum Master verfügt über keine Autorität was das Team angeht, allerdings hat er Autorität im Hinblick auf den Prozess. Ein Scrum Master kann an einer formellen Schulung teilnehmen, um zertifizierter Scrum Master zu werden, das ist jedoch nicht zwingend erforderlich.

Nutzung des Scrum Master:

Der Scrum Master moderiert die Daily Scrum Meetings, legt die Sprintdauer fest und hält den Arbeitsfortschritt fest. Er oder sie arbeitet zusammen mit dem Product Owner daran, das Product Backlog auf dem aktuellsten Stand zu halten, und beseitigt alle Hindernisse, die den Work Flow behindern könnten. Der Scrum Master kümmert sich darum, dass den Teammitgliedern nicht zu viel Arbeit aufgehalst wird und dass sie ihr volles Potential entwickeln können.

Vorteile durch den Scrum Master:

  • Er kümmert sich darum, dass die Teammitglieder den effizientesten Scrum Prozess durchführen.
  • Er hilft dem Team dabei, gegen die sich einschleichende Bequemlichkeit anzukämpfen.
  • Er führt das Team in Richtung kontinuierlicher Verbesserung.
  • Er hilft den Teammitgliedern, sich sowohl an das Projekt als auch an den Scrum Prozess zu halten.

 Sie wollen mehr über die Rolle des Scrum Masters erfahren? Besuchen Sie unsere zertifizierten Trainings Zu den Trainings