Certified Scrum Product Owner

17.12. - 19.12.2018 in München

 

Das Certified Scrum Product Owner Training (Xtra) ist ein tiefes Eintauchen in die agile Planung, Schätzung und Führung für Product Owner, ScrumMaster, Kunden, Auftraggeber, Produktmanager oder Verkaufsberater. Die Teilnehmer werden nicht nur von den unterschiedlichen Erfahrungen profitieren, die beide Trainer haben, sie werden auch von Interaktion und der Energie begeistert sein. Nachdem du diesen Kurs absolviert hast, wirst du in der Lage sein, (mit Hilfe deines Scrum-Teams) ein agiles Projekt zu führen, von der Vision bis zum erfolgreichen Abschluss – und das nicht nur in der Softwareentwicklung.

Jetzt Buchen
Certified Scrum Product Owner
17.12. - 19.12.2018 in München
Max. Teilnehmer: 16
Sprache: Deutsch
Kurszeiten: 19:27 - 19:27
€2.400,-

€1.950,-

Early Bird

Trainer

Björn Jensen ist agiler Coach und Trainer mit einem Hintergrund als Software-Entwickler. Er hat seit 2008 als Projektleiter und Abteilungsleiter die Verantwortung u.a. für Betriebs- und Wartungsprojekte übernommen und in zahlreichen Projekten Scrum und Kanban eingeführt. Björn ist zertifiziert als Certified Scrum Trainer (CST) und ist Mitglied des Trainer Approval Committee der Scrum Alliance.

 

Worum geht es? 

In unserem dreitägigen Training lernst du Scrum kennen und verstehst, wie du als Product Owner dein Team befähigen kannst, besser zu arbeiten als je zuvor. In diesem äußerst interaktiven und arbeitsintensivem Workshop stehst du - der Teilnehmer - im Mittelpunkt. Gemeinsam arbeiten sich die Teilnehmer in die Feinheiten von Scrum ein und erlernen so das Handwerkzeug eines guten Product Owners. Wir arbeiten nicht mit Powerpoint sondern nutzen live Visualisierung um die Inhalte zu vermitteln. Gleichzeitig geben wir den Teilnehmern eine Einführung in die "Arbeit mit dem Stift", so dass du als Product Owner zukünftig auch visuell besser kommunizieren kannst.

Unten aufgeführt ein Beispiel unserer Arbeit im Training:Scrum FlowIm Training setzen wir uns mit den wesentlichen Bestandteilen von Scrum auseinander: den Werten und Prinzipien, Rollen und Praktiken. Es geht darum, ein tiefes Verständnis für das Wesentliche von Scrum zu erzeugen - ein "Scrum-Denken", mit dem dann in der Praxis auftretende Probleme gelöst werden können. Wir beschäftigen uns mit der gesamten Kette von der Produkt-Vision bis zum fertigen Produkt und beleuchten zudem die wichtigsten Aspekte im Umgang mit dem Entwicklerteam und diversen Stakeholdern. Nach der erfolgreichen Seminarteilnahme verstehen Sie die Aufgaben des Product Owners und sind gerüstet als Product Owner ihre Arbeit erfolgreich aufzunehmen. Einen Eindruck zu unserem Training und den Räumlichkeiten (auch als Video) erhalten Sie hier: https://www.scrum-academy.deSohrab Training CollageWie läuft der Kurs ab? 

Wir wollen Scrum für dich erlebbar machen. Daher wird die Agenda zu Beginn des Kurses gemeinsam mti den Teilnehmern in Form eines Backlogs erstellt. Während des Kurses wird im Sinne einer Backlog Verfeinerung die Agenda immer wieder überarbeitet. So stellen wir sicher, dass am Ende des Trainings alle Teilnehmer die ihnen wichtigsten Themen besprechen konnten. Das Training ist als ein "Scrum Projekt" aufgebaut und läuft somit in Sprints ab. Jeder Tag ist ein Sprint mit entsprechenden Sprintzielen: 

Tag 1: Als Product Owner möchte ich Scrum verstehen, so dass ich meine Rolle korrekt ausfüllen kann

  • Warum Agil: Empirische vs. Definierte Prozesskontrolle
  • Überblick zu Agilen Frameworks, Methoden und Tools
  • Scrum Framework im Überblick
  • Scrum Events
  • Scrum Rollen

Am zweiten und dritten Tag simulieren wir anhand von Produktideen die Tätigkeiten eines Product Owners von der Entstehung des Product Backlogs bis zur Arbeit damit und Identifzierung von Release Paketen. 

Tag 2: Als Product Owner möchte ich wissen, wie ich vom Kundenproblem zum Product Backlog komme

  • Vom Problem zur Idee mittels Design Thinking
  • Von der Idee zur Produkt Vision
  • Von der Produkt Vision zum Geschäftsmodell
  • Vom Geschäftsmodell zum Product Backlog

Tag 3: Als Product Owner möchte ich lernen wie ich mit meinem Product Backlog Mehrwert schaffen kann

  • Priorisierung des Product Backlogs mittels User Story Mapping
  • Planung und Tracking von Releases

Weitere Themen

  • Product Owner in einem skalierten System
  • Stakeholder Management
  • etc.

Warum heisst unser Training CSPO "Xtra"?

  • Um in die Feinheiten von Scrum und die Tätigkeit eines guten Product Owners einzusteigen gibt es bei uns einen Xtra Tag, so dass wir 3 arbeitsintensive Tage miteinander verbringen
  • Es gibt eine maximale Teilnehmerzahl für jedes Training, so bekommt jeder Teilnehmer Xtra viel Aufmerksamkeit - ab 10 Teilnehmern wird das Training i.d.R. zusätzlich von einem Xtra praxiserfahrenen Co-Trainer begleitet
  • Der Kurs findet in Xtra für Scrum Trainings geeigneten Trainingsräumen statt –  perfekte Räumlichkeiten mit genügend Möglichkeiten, um aktiv und spielerisch Scrum zu erleben und zu erlernen
  • Unser Certified Scrum Trainer® Björn arbeitet selbst als Product Owner und kann Xtra Wissen aus der täglichen Praxis und viel Erfahrung beitragen
  • Jeder Teilnehmer bekommt ein Xtra 1-stündiges telefonisches Coaching im Anschluss an das Training (ideal 1-2 Monate danach)
  • Nach dem Training erhält jeder Teilnehmer Zugang zu unserem Xtra Ordner (Dokumentation aller Flipcharts, jede Menge an Informationen zum Thema Scrum und Agilität und viele schöne Photos von dem Training)
  • Jeder Teilnehmer erhält eine Xtra Ausgabe von Agilem Produkt Management mit Scrum (Roman Pichler) oder von User Story Mapping (Jeff Patton) zur persönlichen Weiterbildung nach dem Kurs
  • Jeder Teilnehmer erhält ein Scrum Akademie Notizbuch von Leuchturm
  • Kurzeinführung in die "Arbeit mit dem Stift"
  • Ein Neuland Starterkit zur "Arbeit mit dem Stift" 
  • Während des Trainings werden die Teilnehmer mit unserer grandiosen Xtra Verpflegung versorgt (diese beinhaltet ein reichhaltiges Frühstück, Mittagessen, gesunden und weniger gesunden Snacks) und warmen sowie kalten Getränken
  • Bei einigen Trainings gewähren wir verschiedene Rabatte wie z.B. Selbstzahler- oder Mengenrabatte
  • Vor dem Training erhält jeder Kursteilnehmer eine Xtra Info-Mail mit vielen tollen Videos und Literaturhinweisen, um in die Welt von Scrum und des Product Owners einzutauchen
  • Xtra 24 Scrum Education Units (SEUs) werden von der Scrum Alliance für die CSP Zertifizierung vergeben

Wer nimmt teil? 

Der Hintergrund der Teilnehmer, die das Training besuchen, reicht von Scrum-Neulingen bis zu Personen, die bereits praktische Erfahrung haben. Der Erfahrungsaustausch untereinander ist ein wesentliches Element des Trainings. Damit wir auf einem gemeinsamen Grundstock aufsetzen können, stellen wir nach deiner Anmeldung Material zur Verfügung, mit dem du dich vorbereiten kannst. Plane dazu je nach Kenntnisstand bitte 30 Minuten bis 4 Stunden ein. Der Kurs ist äußerst interaktiv und daher nicht für Personen geeignet, die sich 3 Tage lang in die Ecke setzen und berieseln lassen möchten. Sofern du 3 Tage lang aktiv den Kurs mitgestalten und deine Erfahrungen einbringen möchtest, ist das genau der richtige Kurs für dich. 

Was ist in der Kursgebühr enthalten? 

  • Drei Tage Training mit unserem Certified Scrum Trainer® Björn Jensen und evtl. weiteren praxiserfahrenen Co-Trainern
  • Eine Kurzeinführung in die Visualisierung mit dem Stift
  • Eine Stunde Telefoncoaching im Anschluss
  • Sämtliche Materialien für das Training inkl. ein Exemplar eines Buches für Product Owner
  • Zertifizierungsgebühr und zweijährige Mitgliedschaft bei der ScrumAlliance
  • Reichhaltige Verpflegung (Frühstück, Mittagessen und Snacks) sowie warme und kalte Getränke
  • Viel Spaß ;)

Wie du dich vorbereiten kannst 

Zur Vorbereitung empfehlen wir das Video von unserem Kollegen Henrik Kniberg aus Schweden. Zudem können Sie im Anschluss den Scrum Guide der Scrum Begründer Dr. Jeff Sutherland und Ken Schwaber lesen. Grundsätzlich solltest du wissen, worum es bei Scrum geht, welche Rollen, Events und Artefakte es gibt. Bitte notiere dir evtl. Fragen, so dass wir diese im Training gezielt angehen können.

Was unterscheidet das zweitägige Training vom dreitägigen? 

In beiden Kursen werden alle wichtigen Grundlagen mit Hilfe von Visualisierung und Übungen ausführlich vermittelt. Aufgrund des zusätzlichen Trainingstages bietet das dreitägige Training Platz für eine Einführung in die "Arbeit mit dem Stift" sowie für ausführlichere Scrum-Simulationen. Außerdem bietet das dreitägige Training natürlich etwas mehr Zeit für eigene Themen und Fragen. Die Teilnehmerzahl ist in beiden Fällen auf eine kleine und effektive Gruppe begrenzt. Das Telefoncoaching im Nachgang gibt es allerdings nur bei dreitägigen Trainings. Für die verschiedenen Kurse gibt es unterschiedliche Rabattmöglichkeiten. Bitte kontaktiere uns hierfür direkt.

"Richtig super Training mit perfekter Mischung aus Theorie und Praxis. Soll kein “schleimen” sein. Ist das mit Abstand beste Training in meinen 15 Jahren im Beruf gewesen!" Sebastian G. (Projektleiter)

"Super Trainer, super Orga, super Raum. Werde sicher auch mein PO Training bei euch machen. Freue mich schon jetzt drauf!" Christoph F. (Product Manager)

Unsere Teilnehmer lieben unser Training! 

Im Schnitt geben uns unsere Teilnehmer 9,8 von 10 möglichen Zufriedenheitspunkten und empfehlen uns an Freunde und Kollegen weiter. Warum? Unsere Trainings sind keine Powerpoint Show, sondern sehr interaktiv. Du, als Teilnehmer, stehst im Mittelpunkt und nicht wir, die Trainer. Wir setzen im Training viele Prinzipien und Praktiken des "Trainings from the BACK of the Room" (Sharon Bowman) ein, die sehr gut zu agilen Vorgehensweisen passen. Mach dich darauf gefasst, dass du aktiv und in Bewegung sein wirst!  

Das Certified ScrumMaster®-Training an der Scrum Akademie der SE-Consulting GmbH kann ich Einsteigern und Fortgeschrittenen nur empfehlen: Nach dem Motto „So viel Theorie wie nötig, so viel Praxis wie möglich“ habe ich eine tolle Lernerfahrung gehabt. Dabei war immer genug Zeit für Reflexion und Austausch mit den anderen Teilnehmern. Das Arbeiten in Kleingruppen hat den Lernerfolg beschleunigt.

Andreas Höcherl

Trainingsort

Ort: COKREA
Nordendstraße 64
80801 München

Kontakt

Gerne nehmen wir deine Buchung auch telefonisch oder per Mail entgegen.

https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/scrum-academy/production/Kontaktbild1.jpg

Team Scrum Academy

team@scrum-academy.com
+49 (0)151 418 78 553‬ ‬

Dieses Training wird durchgeführt von:
Agilar Germany

Agilar Germany

Jetzt Buchen

Teilnehmer {{participants.indexOf(participant) + 1}} & Kontaktperson

Teilnehmer hinzufügen (Max. 4 Teilnehmer)
Falls Sie mehr als vier Personen anmelden möchten, kontaktieren Sie uns bitte.
Kontaktperson hinzufügen Kontaktperson ist Teilnehmer 1

Kontaktperson





Bezahlung wird bearbeitet


Ihre Auswahl

Certified Scrum Product Owner

17.12. - 19.12.2018 in München
Trainer: Björn Jensen
Sprache: Deutsch

1.950,- zzgl. MwSt pro Person

Du möchtest ein individuelles Inhouse-Training buchen?